Referenzen / Success Stories

RAMPF Production Systems digitalisiert die Kundenkommunikation

Mehr als 50 % der Excellisten konnten seit der Einführung des IoT-Serviceportals EquipmentCloud® ersetzt werden. Bereits 2/3 der Kunden nutzt bereits aktiv das Serviceportal um zu den 100 weltweit installierten Anlagen zu kommunizieren. Die Bündelung der Organisation und Kundenkommunikation brachte für den Hersteller von Misch- und Dosieranlagen neben der Kundenbindung einen wesentlichen Wettbewerbsvorteil.

Das Unternehmen RAMPF Production Systems ist ein Anbieter kundenspezifischer Dosieranlagen und beliefert weltweit Kunden mit seinen innovativen Systemen. Eine standortunabhängige und effektive Kundenkommunikation sollte gewährleistet und dabei einer langfristige Kundenzufriedenheit gesichert werden. Die zentralen Aspekte der Datensicherheit, effiziente Projektkommunikation und eine agile Weiterentwicklung eines neuen Portals waren die entscheidenden Säulen, weshalb RAMPF auf die EquipmentCloud® setzt. 

Jetzt Success Story lesen

Welche Herausforderungen galt es zu lösen?

  • Strukturierung und Aufsetzen der Projekthierarchie zur verbesserten Organisation
  • nahtlose Migration der bestehenden Portallösung
  • kundenspezifische Anpassungen des Kundenportals über individuelles Branding

Die RAMPF Production Systems, als inzwischen langjähriger Anwender der EquipmentCloud®, hat mit seinem Anforderungsprofil an ein dynamisches Kundenportal wesentlich am Featurumfang des Portals mitgewirkt. Die agile Produktentwicklung auf Basis der Kundenwünsche steht für die Kontron AIS an zentraler Stelle. Im Projekt mit RAMPF konnte somit ein cloudbasiertes Kundenportal "Projekt Cockpit" entstehen was es dem Unternehmen ermöglicht einen verbesserten Kundenservice zu leben und dabei von einer Zeitersparnis und einer Effizienzsteiergung zu profitieren.