Events

FabEagle®MES im Produktionsbereich für Solarzellen für die Hevel Gruppe

Die Hevel Gruppe hat die Modernisierung ihrer Dünnschichtfabrik in Nowotscheboksarsk abgeschlossen und sie auf Heterojunction-Technologie (HJT) umgestellt.

Die Produktionskapazität wurde von 97,5 MW auf 160 MW und später auf 260 MW erhöht. Ziel des Projekts war es, das FabEagle®MES im Solarzellen-Produktionsbereich der modernisierten Fertigungslinien zu installieren, um den Produktionsprozess sichtbar und transparent zu machen und eine solide Grundlage für eine detaillierte Berichterstattung zu schaffen.

Wenn Sie mehr wissen wollen, finden Sie hier die vollständige Success Story.

Plattformen: FabEagle®MES, SECS/GEM PV02 interfaces, proprietary interfaces (DB, XML-files)

Service: Requirements Engineering, Integrationsberatung, Integration, Schulung, Dokumentation, Projektmanagement